Heilpraktiker-Akademie

Start Qualifizierende Fortbildung Blockseminare Tages- und Wochenendseminare
Über uns
Downloads
     
Akademieprogramm 2018 Anmeldung/Kontakt
Anfahrt/Lageplan
     
Bildungsprämie Berufsverband Tagungen Berufsfachschule Bezirke Arbeitskreise

 
Qualifizierende Fortbildungen
Qualifizierende Fortbildung - Neuraltherapie
 
QF-C

Die Neuraltherapie nach Dr. Huneke gehört zu den modernen Regulationsverfahren. Durch gezielte Injektionstechniken können alle Regelkreise des Organismus wie nervales, hormonelles, muskuläres, zirkulatorisches und
lymphatisches System beeinflusst werden.

Ziel dieses Kurses ist der sichere und erklärbare Umgang mit Injektionstechniken im Bereich

- der Kopfregion
- der Gelenke der oberen und unteren Extremitäten
- der Wirbelsäule
- sowie bei Narben
- und spezifischen internistischen Indikationen.

 

Auch die korrekte Notfallbehandlung anaphylaktischer Reaktionen nach Neuraltherapie mit für den Heilpraktiker zur Verfügung stehenden verschreibungspflichtigen
Medikamenten, wird zu Beginn des Kurses besprochen, die Leitlinie wird als Skript zur Verfügung gestellt.

Fortbildungsziel:

Nach Abschluss der Fortbildung sind Sie befähigt zu einer korrekten Wahl des gewählten Injektionsgebietes und zur risikoärmeren Umsetzung neuraltherapeutischen Techniken.



Beginn:
04.03.2018

Dauer:

5 Sonntage jeweils von 09.00 – 17.00 Uhr
1. Sonntag von 09.00 – 17.45 Uhr

Unterrichtsumfang: 46 US *

Termine:
So: 04.03.2018
So: 20.05.2018
So: 17.06.2018
So: 16.09.2018
So: 21.10.2018
(jeweils 09.00 – 17.45 Uhr)

Teilnahmevoraussetzungen:
- Heilpraktiker/in, HP-Anwärter/in
- Methodenspezifische Vorbildung:
Kenntnisse in Injektionstechniken (schriftlicher Nachweis erforderlich)
Beachten Sie hierzu den Workshop »Injektionstechniken« am So, 28.01.2018
Der Kurs »Injektionstechniken« am 28.01.2018 ist gesondert zu buchen und nicht in der Seminargebühr enthalten.

Qualifikationsnachweis:
.
. Regelmäßige Teilnahme (80 % der Gesamtausbildung erforderlich)
. Regelmäßige Überprüfungen im Verlauf des Kurses
Der erfolgreiche Abschluss wird durch ein Qualitätszertifikat in Neuraltherapie bestätigt.

Dozent:
Stefan Frühbeis, Unterhaching


Kosten    
     
Verwaltungsgebühr (einmalig)
45,00
Mitglieder FDH, HP-A
552,00
Nichtmitglieder
690,00
Gebühr einschl. Materialkosten und Skript »Akuttherapie«
     

Nähere Informationen und Beratung erhalten Sie:
- Persönliche Beratung durch Frau Denk:
Telefon 089/43 55 26-10 montags bis donnerstags, jeweils von 8:30 – 12:15 Uhr.
- Gerne senden wir Ihnen einen ausführlichen Ausbildungsprospekt zu.

* Der zeitliche Umfang der Seminare wird in Unterrichtsstunden (1 US = 45 Minuten) angegeben

 
   
Anmeldungen sind nur dann rechtsverbindlich, wenn sie schriftlich erfolgen. Bitte laden Sie das PDF-Anmeldeformular und schicken es ausgefüllt und unterschrieben an die Geschäftsstelle zurück.
Unsere Onlineanmeldung gilt nur als unverbindliche Reservierung.
Anmeldeformular Neuraltherapie 2018  
QF-Kurzabrissdes Fortbildungsstoffes in Neuraltherapie 2018  
Infoblatt Neuraltherapie 2018  
Alles zum Download  

Alle Kurse der Qualifizierenden Fortbildung
QF-A
  Klassische Akupunktur - Basiskurs 2017-2019
QF-B
  Strukturelle Osteopathie - Chiropraktik und integrative
manuelle Therapieverfahren 2018 - 2019
QF-C
  Neuraltherapie 2018
QF-D
  Klassische Homöopathie 2018 - 2020
 
 
234947
 Besucher
1 User online