Heilpraktiker-Akademie

Start Qualifizierende Fortbildung Blockseminare Tages- und Wochenendseminare
Über uns
Downloads
     
Akademieprogramm 2018 Kontakt/Anmeldung
Anfahrt/Lageplan
     
Bildungsprämie Berufsverband Tagungen Berufsfachschule Bezirke Arbeitskreise


 
Blockseminare
Blockseminar - Japanische Meridiantherapie
BS-D

Die Japanische Meridiantherapie (Keiraku Chiryo) ist eine Form der traditionellen Akupunktur, die Anfang des 20. Jahrhunderts in Japan entwickelt wurde und immer mehr in Europa angewandt wird. Die Meridiantherapie ist stark praxisorientiert und klar strukturiert in Form eines 5-Schritte-Programmes. Bei dieser Akupunkturform werden sowohl die Ursachen (Wurzelbehandlung) als auch die Symptome (Zweigbehandlung) einer Erkrankung berücksichtigt. In diesem Blockseminar werden systematisch die diagnostischen (v.a. Puls-und Bauchdiagnose) und behandlungsstrategischen Schritte der Meridiantherapie vermittelt und praktisch geübt. Es werden neben der Akupunktur auch für die Praxis sehr wertvolle Techniken wie Reiskornmoxa, Dauernadeln und Blutenlassen (Mikroaderlass) vermittelt. Fortbildungsziel: Diese gut in die Praxis umsetzbare Methode erweitert effektiv Ihr diagnostisches und therapeutisches Spektrum.

Teil I:
- Einführung in die Japanische Meridiantherapie
- Das Konzept von Wurzel-und Zweigbehandlung
- Die 4 Diagnosen; praktische Anwendung von Puls- und Bauchdiagnostik
- Einführung in die Behandlung des Primärmusters (Schritt 1)
- Praktisches Üben der Punktelokalisation

Teil II:

- Stärkende Nadeltechnik (Tonisierungstechnik)
- Praktisches Üben des gesamten Primärmusters
- Das Sekundärmuster mit Punkten und Behandlungsstrategie (Schritt 2)
- Ableitende Nadeltechnik (Sedierungstechnik)
- Strategie und Punkteauswahl zur Behandlung der Yang-Meridiane (Schritt 3)

Teil III:
- Praktisches Üben von Bauch-und Pulsdiagnose und Schritt 1-3
- Die Unterstützung der Wurzelbehandlung über die Rücken-Shu-Punkte (Schritt 4)
- Praktisches Üben von Schritt 1-4
- Einführung in die Möglichkeiten der Symptombehandlung (Schritt 5)

Teil IV:
- Die Symptombehandlung (Schritt 5):
  Anwendung von Dauernadeln, Intradermalnadeln, Kegelmoxa und Reiskornmoxa

- Einführung in die Technik des Blutenlassens (Mikroaderlass)
- Erweiterte Punkteauswahl nach den Klassikern der Chinesischen Medizin
- Praktisches Üben der gesamten Behandlung: Schritt 1-5

Fachdozent:
HP Marc Fleisch, Augsburg


Teil I: 02./03.06.2018
Teil II: 07./08.07.2018
Teil III: 08./09.09.2018
Teil IV: 29./30.09.2018

Unterrichtszeiten:
Sa/So 09:00 – 17:00 Uhr

Unterrichtsumfang:
72 US*

Japanische Meridiantherapie I – IV (72 US*)
Gebühr Frühbucher (bis 20.04.2018)  
€ 792,00 € 752,00 M, VA, S
€ 972,00 € 923,00 NM
(auf Anfrage auch Ratenzahlung möglich)

Buchungsmodalitäten:
Das Seminar kann nur komplett gebucht werden.

Grundkenntnisse von Akupunkturpunkten und Leitbahnverläufen.
Max. 20 Teilnehmer.

* Der zeitliche Umfang der Seminare wird in Unterrichtsstunden (1 US = 45 Minuten) angegeben
M = Mitglieder, VA = Verbandsanwärter, NM = Nichtmitlider , S = Schüler

 
      Anmeldung
Alle Blockseminare  
BS-A   Craniosacrale Therapie mehr  
BS-B   Traditionelle Chinesische Medizin mehr  
BS-C   Blockseminar Wirbelsäule mehr  
BS-D   Japanische Meridiantherapie mehr  
BS-E   Hypnose Intensivkurs mehr  
 
 
 
240064
 Besucher
1 User online