Heilpraktiker-Akademie

Akademie Qualifizierende Fortbildung Blockseminare Tages- / Wochenendseminare Jahresübersichten Kontakt

 

Montag, 20. November 2017  
 
Blockseminare
 
Blockseminar Rezept aus dem Auge Anmelden
BS-C  

Das Auge zur Hinweisdiagnose gewährt dem Betrachter weitreichende Einblicke in die Gesamtverfassung eines Menschen. Sie ist daher eines der wichtigsten naturheilkundlichen Diagnoseverfahren, das darüber hinaus die Erstellung einer individuellen Therapie ermöglicht. Die Seminarreihe stellt die augendiagnostische Betrachtung wichtiger Systeme in den Mittelpunkt und vermittelt den Teilnehmern bewährte Therapiekonzepte.

Teil I:
Rezept aus dem Auge ­ Das Urogenitalsystem
Im ersten Seminarteil steht das Urogenitalsystem im Fokus der augendiagnostischen Betrachtung. Neben den topographischen Haupt- und Nebenplätzen werden die verschiedenen Hinweiszeichen aus der Zeichen- und Pigmentlehre dargestellt und konstitutionelle Zusammenhänge aufgezeigt.

Fachdozent: HP Hermann Biechele, München
30-jährige Praxistätigkeit, langjährige Vortrags- und Referententätigkeit in Augendiagnose nach Josef Angerer, 1. Vorsitzender des Arbeitskreises Augendiagnose und Phänomenologie nach »Josef Angerer«.

Teil II:
Rezept aus dem Auge ­ Das Herz-Kreislaufsystem
Das Seminar differenziert die verschiedenen augendiagnostischen Herz- und Gefäßzeichen und vermittelt bewährte Therapiekonzepte aus langjähriger Praxiserfahrung.

Fachdozentin: HP Ursula von Heimendahl, München
44-jährige Praxistätigkeit, langjährige Dozentin an der Berufsfachschule für Naturheilweisen »Josef Angerer«, Ehrenvorsitzende des Arbeitskreises für Augendiagnose und Phänomenologie Josef Angerer e.V.

Teil III:
Rezept aus dem Auge ­ Das Leber-Gallesystem
Temperament und Konstitution sind mitbestimmend für die Funktionslage der Leber. Als wichtiges Stoffwechselorgan besitzt sie vielschichtige, physiopathologische Beziehungen zu Organen wie Herz, Milz und Niere. Das Seminar zeigt diese Zusammenhänge augendiagnostisch auf und vermittelt naturheilkundliche Therapiekonzepte.

Fachdozent: HP Werner Hemm, München
41-jährige Praxistätigkeit, langjähriger Dozent an der Berufsfachschule für Naturheilweisen »Josef Angerer«, langjährige Seminartätigkeit, ehem. Chefredakteur der Fachzeitschrift »Naturheilpraxis«, Autor diverser Fachbücher und -artikel, Mitarbeiter der Studientage für tradtitionelle Heilkunde in St. Gilgen.

Termine:
Teil I: Sa: 07.10.2017
Teil II: Sa: 25.11.2017
Teil III: Sa: 09.12.2017

Unterrichtszeiten:
Sa: / So: jeweils 09.00 ­ 17.00 Uhr
Unterrichtsumfang: 27 US*

Gesamtgebühr für Teil I - III
Mitglieder, Verbandsanwärter, Schüler (gegen Nachweis)
297,00
Nichtmitglieder
365,00
Gesamtgebühr für Teil I (= 9 US*)    
Mitglieder, Verbandsanwärter, Schüler (gegen Nachweis)
108,00
Nichtmitglieder
135,00
Gesamtgebühr für Teil II (= 9 US*)    
Mitglieder, Verbandsanwärter, Schüler (gegen Nachweis)
108,00
Nichtmitglieder
135,00
Gesamtgebühr für Teil III (= 9 US*)    
Mitglieder, Verbandsanwärter, Schüler (gegen Nachweis)
108,00
Nichtmitglieder
135,00
Buchungsmodalitäten:
Die Seminare können einzeln gebucht werden.
Grundkenntnisse:
Basiskenntnisse in Augendiagnose erforderlich.
   


* Der zeitliche Umfang der Seminare wird in Unterrichtsstunden (1 US = 45 Minuten) angegeben

 
 
Weitere Blockseminare    
BS-A   Meridiantherapie   mehr
BS-B   Diagnostik und Therapie der Kiefergelenksregion   mehr
BS-D   Physio-Mentale-Therapie   mehr
 
 
231734
 Besucher
1 User online