Heilpraktiker-Akademie

Akademie Qualifizierende Fortbildung Blockseminare Tages- / Wochenendseminare Jahresübersichten Kontakt

 

Donnerstag, 21. September 2017  
 
Blockseminare
 
Blockseminar Meridiantherapie Anmelden
BS-A  

Die japanische Meridiantherapie (Keiraku Chiryo) ist eine Sonderform der traditionellen Akupunktur, die Anfang des 20. Jahrhunderts in Japan entwickelt wurde und sich zunehmend auch in Europa verbreitet. Der praxisorientierten Methode liegt ein klar und gut erlernbares Gedankenmodell zugrunde, welches sowohl die Ursachen (Wurzel) als auch den Symptomenkomplex (Zweig) diagnostisch erfasst und in der Behandlungsstrategie berücksichtigt. In dem Blockseminar werden systematisch die diagnostischen und behandlungsstrategischen Schritte der Meridiantherapie vermittelt und geübt. Die leicht in der Praxis umsetzbare Methode erweitert effektiv ihr diagnostisches und therapeutisches Spektrum.

Teil I:
- Einführung in die japanische Meridiantherapie
- Das Konzept von Wurzel- und Zweigbehandlung
- Die 4 Diagnosen und Einführung in die Puls- und Bauchdiagnostik
- Einführung in die Behandlung des Primärmusters
- Punktelokalisation und praktisches Üben

Teil II:
- Punkte und Behandlungsstrategie zur Behandlung des Primärmusters
- Stärkende Nadelstichtechnik
- Das Sekundärmuster, Punkte und Behandlungsstrategie des Sekundärmusters
- Zerstreuende Nadelstichtechnik
- Strategie und Punkteauswahl zur Behandlung der Yang- Meridiane

Teil III:
- Üben und Vertiefen der bisherigen Lerninhalte
- Die Wurzelbehandlung über die Rücken-Shu-Punkte
- Einführung in die Möglichkeiten der Zweigbehandlung

Teil IV:
- Therapeutische Möglichkeiten der Zweig-Behandlung
- Anwendung von Kegelmoxa, Reiskornmoxa, Druckkügelchen, Intradermalnadeln
- Erweiterte Punkteauswahl nach den Klassikern der traditionell chinesischen Medizin
- Einführung in die Techniken des Mikroaderlass

Seminarziel:
- Erkennen der unterschiedlichen Konstitutionen, Dispositionen und Diathesen.
- Erstellen eines konstitutionsspezifischen Therapiekonzeptes

Termine
Teil I: Sa: 04.02. / So: 05.02.2017
Teil II: Sa: 11.03. / So: 12.03.2017
Teil III: Sa: 06.05. / So: 07.05.2017
Teil IV: Sa: 17.06. / So: 18.06.2017

Unterrichtszeiten:
Sa: / So: jeweils 09.00 ­ 17.00 Uhr
Unterrichtsumfang: 72 US*

Fachdozent:
HP Marc Fleisch, Augsburg
Seit 2003 in eigener Praxis für chinesische Medizin tätig. Ausbildung in Akupunktur und Meridiantherapie,
Toyohari-Stil und Manaka-Stil bei Steven Birch (Amsterdam), Master Tong-Stil bei Esther Sue (Kalifornien)
und Dr. Wie Chie-Young (Los Angeles). Kräuterausbildung bei Prof. Huand Huang und Dr. Lou (VR China), Dozent und Mitbegründer des Institutes für klassische Kräutermedizin Jing Fang-Institut Deutschland.

Gesamtgebühr für Teil I - IV
Mitglieder, Verbandsanwärter, Schüler (gegen Nachweis)
792,00
Nichtmitglieder
972,00
Skript
(Bitte am Seminartag bezahlen)
10,00
Buchungsmodalitäten
(auf Anfrage auch Ratenzahlung möglich)
Das Seminar kann nur komplett gebucht werden.
Fachspezifische Grundkenntnisse der Leitbahnverläufe sowie der 5-Element- und Rücken-Shu-Punkte erforderlich.

Max. 20 Teilnehmer


* Der zeitliche Umfang der Seminare wird in Unterrichtsstunden (1 US = 45 Minuten) angegeben

 
 
Weitere Blockseminare    
BS-B   Diagnostik und Therapie der Kiefergelenksregion   mehr
BS-C   Rezept aus dem Auge   mehr
BS-D   Physio-Mentale-Therapie   mehr
 
 
225056
 Besucher
1 User online